Navigation

Geschichte der ehemaligen Herrschaft und des Hauses Odenkirchen

Rudolf Wiedemann

(Diese Ausgabe ist leider vergriffen)

Geschichte der ehemaligen Herrschaft und des Hauses Odenkirchen - Rudolf WiedemannNachdruck der Ausgabe von 1879. Mit einem Vorwort von Norbert Bude. Mönchengladbach, Antiquariat am St. Vith, 2008. 402 Seiten. Leineneinband mit Deckelprägung. Limitierte Auflage von 300 Exemplaren. Preis: 29,80 €

In unserer Reihe der Nachdrucke wichtiger Bücher zur Mönchengladbacher Stadtgeschichte liegt nun ein weiterer Band vor. Es handelt sich um die 1879 erstmals erschienene Geschichte der ehemaligen Herrschaft und des Hauses Odenkirchen von Rudolf Wiedemann (1838-1911). Diese älteste gedruckte Geschichte Odenkirchens ist im Original auf dem antiquarischen Markt von größter Seltenheit.

Rudolf Wiedemann, Kaplan in Odenkirchen, konnte wegen einer schweren Nervenkrankheit nicht in der Seelsorge tätig werden. Er lebte bei seinem Bruder Ludwig Wiedemann, jenem katholischen Pfarrer, der Odenkirchens Geschichte im 19. Jahrhundert nachhaltig prägte.

Im Pfarrhaus konnte Rudolf Wiedemann sich ausführlich seinen geschichtlichen Studien widmen und schrieb hier die für alle späteren Werke über die Geschichte Odenkirchens grundlegende Arbeit. Unsere Ausgabe erscheint mit der freundlichen Unterstützung durch den Historischen Ausschuss im Heimatverein Odenkirchen 1951 e.V. und mit einem Vorwort von Oberbürgermeister Norbert Bude.

Sie können dieses Buch per E-Mail bei uns bestellen oder rufen Sie uns an. › Kontakt